Zahl des Monats: 3.973
Ordentliche Abschlüsse von Master- und Diplomstudien an steirischen Hochschulen im Studienjahr 2016/17 (Statistik Austria).

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

F&E-Quote in % Gesamt

Region 2015 2013 2011 2009 2007 2006 2004 2002
Österreich 3,05 2,95 2,67 2,60 2,42 2,36 2,17 2,07
Burgenland 0,99 0,89 0,74 0,69 0,57 0,52 0,46 0,55
Kärnten 3,12 2,83 2,65 2,34 2,32 2,48 2,10 1,75
Niederösterreich 1,74 1,60 1,52 1,47 1,29 1,24 0,95 0,91
Oberösterreich 3,15 3,14 2,61 2,49 2,29 2,23 1,88 1,70
Salzburg 1,50 1,49 1,38 1,32 1,16 1,19 1,04 0,99
Steiermark 5,14 4,85 4,40 4,06 4,00 3,71 3,44 3,54
Tirol 3,08 3,12 2,68 2,71 2,30 2,35 2,02 1,72
Vorarlberg 1,77 1,64 1,46 1,56 1,33 1,26 1,25 1,28
Wien 3,62 3,54 3,30 3,34 3,17 3,09 3,12 2,97

Quelle: STATISTIK AUSTRIA, jeweilige F&E-Erhebungen.

Erläuterungen: Regionale Zuordnung nach dem F&E-Standort/den F&E-Standorten des Unternehmens; Konzept ESVG 2010, VGR-Revisionsstand: September 2017.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.