Zahl des Monats: 3.973
Ordentliche Abschlüsse von Master- und Diplomstudien an steirischen Hochschulen im Studienjahr 2016/17 (Statistik Austria).

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

WIBIS Thema Februar: Arbeitslosigkeit 2017

Im Jahresdurchschnitt 2017 waren in der Steiermark 40.189 Personen als arbeitslos beim AMS gemeldet. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von -9,5 %: österreichweit der stärkste Rückgang! Auch bei der Arbeitslosenquote von 7,3 % konnte eine deutliche Verbesserung verzeichnet werden (-0,9 %punkte). Die Arbeitslosenquote in der Steiermark rangiert damit im Mittelfeld aller Bundeslandwerte. Österreichweit wurden 2017 im Jahresdurchschnitt 339.971 Arbeitslose gezählt. Dies entspricht gegenüber 2016 einem Rückgang um -4,9 %. Die österreichweite Arbeitslosenquote betrug 8,5 %  (-0,6 %punkte).

Geschlechterspezifisch betrachtet war der Rückgang der Zahl der Arbeitslosen 2017 zu zwei Drittel auf die Männer zurückzuführen. Gegenüber dem Vorjahr waren um -10,7 % weniger arbeitslose Männer zu verzeichnen. Der Rückgang bei den Frauen betrug -7,7 %.

Nach Alter betrachtet ist die Zahl der Arbeitslosen in der Altersgruppe der unter 25-Jährigen mit -19,4 % am stärksten gesunken. Auch in der Altersgruppe der 25- bis unter 50-Jährigen war mit -11,5 % ein kräftiger Rückgang zu verzeichnen. Die Altersgruppe der über 50-Jährigen konnte hingegen nur marginal von der positiven Entwicklung profitieren (-0,8 %).

Thema das Monats als PDF herunterladen

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.