Zahl des Monats: +19,5 %
Exportwachstum in der Steiermark im 1. Halbjahr 2018 (vorläufige Daten).

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Aktivbeschäftigte nach Wirtschaftsklassen (Bezirke)

Murau, Zeitreihe 2008-2019

Wirtschaftsklassen 2008 201920182017201620152014201320122011201020092008
A-U alle Wirtschaftsklassen 7.263 7.150 6.955 6.902 6.848 6.861 6.968 7.008 6.990 6.918 6.882 7.067
A PRIMÄRSEKTOR 149 165 165 180 220 144 172 175 171 150 161 199
B-F PRODUKTIONSSEKTOR 2.308 2.278 2.201 2.257 2.200 2.299 2.385 2.398 2.431 2.369 2.293 2.437
B-E INDUSTRIE 1.439 1.422 1.383 1.345 1.295 1.417 1.516 1.505 1.513 1.448 1.401 1.500
B Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden 12 9 8 27 23 22 20 17 22 19 2 0
C Herstellung von Waren 1.287 1.274 1.236 1.177 1.122 1.233 1.341 1.335 1.348 1.285 1.261 1.363
… Technologiebereich (20, 21, 26-30) 390 396 383 390 382 378 405 417 426 376 371 417
… 10-12 Nahrungs-, Futtermittel-, Getränkeherstellung u. Tabakverarb. 165 182 182 128 124 189 201 196 194 201 195 192
… 13-14 Textilien und Bekleidung 9 12 10 12 10 10 6 9 9 8 7 7
… 16 Herstellung von Holzwaren; Korbwaren 283 266 261 266 246 228 223 226 230 224 212 224
… 18 Druckereierzeugnisse, Vervielfältigung von Datenträgern 0 0 2 0 0 0 0 0 0 0 0 0
… 20 chemische Erzeugnisse 68 72 69 87 87 88 89 96 106 88 83 114
… 22 Gummi- und Kunststoffwaren 0 0 0 0 0 0 0 4 9 7 7 7
… 23 Glas u. Glaswaren, Keramik, Verarbeitung von Steinen u. Erden 150 139 131 134 120 132 157 147 143 144 133 151
… 24 Metallerzeugung und -bearbeitung 0 0 0 3 3 13 22 22 18 18 19 22
… 25 Herstellung von Metallerzeugnissen  166 164 158 150 145 177 204 197 205 193 204 225
… 26-27 Elektrotechnik und Elektronik 0 0 0 0 1 1 1 0 0 1 1 1
… 28 Maschinenbau 269 270 255 243 236 226 248 253 248 223 238 265
… 29-30 Fahrzeugbau, sonstiger Fahrzeugbau 53 54 59 59 58 63 67 68 71 63 49 37
… 31-33 Möbel, sonst. Waren, Reparatur/Installation v. Maschinen 124 116 110 96 91 105 123 118 115 115 113 117
D-E Energie- und Wasserversorg., Entsorgung u. Rückgewinnung 140 139 139 141 151 161 155 152 143 144 138 137
F Bauwesen 870 856 818 912 905 883 869 893 918 921 891 936
G-U DIENSTLEISTUNGSSEKTOR 4.806 4.707 4.590 4.464 4.428 4.417 4.411 4.436 4.387 4.399 4.429 4.432
G Handel, Reparatur 1.068 1.057 1.030 1.003 994 970 947 946 912 913 921 905
H Verkehr und Lagerei 373 363 336 330 334 357 371 393 395 400 422 439
I Beherbergung und Gastronomie 600 590 560 570 571 579 606 623 610 620 603 572
J Information und Kommunikation 19 18 17 12 12 8 9 9 10 8 10 10
… 62 Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie 11 10 9 9 8 5 6 7 10 8 9 8
… 63 Informationsdienstleistungen 5 4 4 0 0 0 0 0 0 0 0 0
K Finanz- und Versicherungsdienstleistungen 191 193 193 171 172 171 176 173 170 165 176 175
L-N Wirtschaftsdienste 302 292 280 258 258 265 240 205 187 173 184 187
… 68 Grundstücks- und Wohnungswesen 26 28 24 39 43 48 25 25 22 23 38 36
… wissenschaftliche/technische Dienstleistungen (69-75) 146 131 134 133 132 138 133 118 98 90 85 82
… 69 Rechts- und Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung 66 64 62 70 67 63 56 52 50 51 52 49
… 70 Verwalt./Führung v. Unternehm./Betrieben; Unternehmensberat. 32 19 20 21 23 26 17 15 6 5 3 2
… 71 Architektur/Ingenieurbüros; techn./physikal./chem. Untersuchung 33 31 35 29 28 33 41 33 26 21 20 21
… 73 Werbung und Marktforschung 5 6 4 3 3 3 3 3 4 3 1 1
… 74 Sonstige freiberufl./wissenschaftl./techn. Tätigkeiten 4 6 7 4 4 5 9 9 7 6 6 6
… 75 Veterinärwesen 6 5 6 5 6 7 6 6 5 4 4 4
… 77 Vermietung von beweglichen Sachen 12 12 11 7 5 4 4 4 3 4 9 9
… 78 Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften 23 27 32 26 24 26 45 27 25 18 18 29
… 79-82 sonstige Wirtschaftsdienste 96 94 79 54 55 49 33 31 38 38 33 30
O-Q Öffent. Verwaltung, Unterrichtsw., Gesundheits- u. Sozialw. 1.974 1.953 1.947 1.902 1.883 1.851 1.817 1.840 1.867 1.890 1.889 1.916
R-U Sonstige Dienstleistungen 279 241 225 218 205 216 246 245 237 228 222 227

Quelle: HVSV, Arbeitsmarktdatenbank des AMS und des BMASK, eigene Berechnungen JR-POLICIES

Erläuterungen: Jahresdurchschnittswerte; Aktivbeschäftigte beziehen sich auf unselbstständig Beschäftigte am Arbeitsort. Das sind Arbeiter, Angestellte, Lehrlinge, Beamte und freie Dienstnehmer über der Geringfügigkeitsgrenze. Ausgenommen davon sind Präsenzdiener und Kinderbetreuungsgeldgezieher/innen mit aufrechtem Dienstverhältnis. Es werden Beschäftigungsverhältnisse gezählt. Daher scheint eine Person mit zwei Beschäftigungsverhältnissen auch zweimal auf. Durch die Umstellung der Beschäftigtenstatistik stehen auf Bundeslandebene nur die Jahre ab 2008 offiziell zur Verfügung. Für Österreich, die Steiermark und deren NUTS 3-Regionen und politischen Bezirke erfolgte eine Rückrechnung von JR-POLICIES bis zum Jahr 2006. *Aufgrund sehr umfangreicher Neuzuordnungen des Wirtschaftszweiges von Unternehmen im Rohdatensatz des HVSV sind die Daten nach Wirtschaftsklassen für 2017 nur bedingt mit den Daten für 2016 und früher vergleichbar.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.